Süperseks  
Süperseks
Elviz steckt in der Klemme: Sein Onkel will die 50.000 Euro wiederhaben, die er seinem Neffen geliehen hat. Ansonsten, so droht er, muss er das Grundstück von Elviz’ Mutter an der türkischen Riviera pfänden, auf dem diese eigentlich ihren Lebensabend verbringen möchte. Um möglichst schnell an Geld zu kommen, gründet er in Altona unter den Augen seiner ahnunglosen Familie “Süperseks”, die erste türkischsprachige Telefonsex-Hotline. Und siehe da, die Sache hat Erfolg, nicht zuletzt bei den türkischen Mullahs im eigenen Viertel. Nur Elviz’ neue Freundin Anna ist alles andere als begeistert…


Empfohlene Eintrage für "Süperseks"
Ihr Feedback kann anderen Besuchern bei der Entscheidung, ob Sie Süperseks stream anschauen wollen, helfen.